DevCon Hamburg 2011 ReCap

Von Freitag 20. Mai bis Samstag 21. fand in Hamburg die Developer Conference statt. Die Räume würden freundlicherweise von der OTTO GmbH & Co KG zur Verfügung gestellt. Dadurch stand uns ausreichend Platz und wie immer eine exzellente Verpflegung zur Verfügung.

Mit sehr günstigen Karten (für unter 200 Euro) wurden den 350 Teilnehmern folgende Highlights geboten:

  • Über 35 Vorträge und Workshops
  • Lösungsorientierter Erfahrungsaustausch
  • Diskussionsrunden
  • Gezieltes Networking für Developer
  • Buchverlosung mit freundlicher Unterstützung des O’Reilly Verlags
  • Eine tolle Party im 13. Stock nach dem ersten Tag

Ich habe ebenfalls ein kurzen Workshops zum Thema Frontend-Optimierung (Zusammenfassung folgt in Kürze) und meinen Erfahrungen bei der Ladezeitenoptimierung von kfz.net gehalten. Vom Feedback her, hätten sich manche Teilnehmer wohl mehr technische Feinheiten gewünscht. Da mehrmals pro Woche in meinem Hamburger Büro Leute aufschlagen, auf deren Webseiten die einfachsten Optimierungen noch nicht umgesetzt sind, war es mir wichtig manche Grundlagen zu erwähnen.

In der Kaffeepause habe ich mich von einem Teilnehmer überreden lassen, kurz meine eigenen Tipps umzusetzen und meine DTD auf HTML5 umzustellen. Auf meinen Einwand, dass hunderte von Seiten dann nicht mehr validieren würden, meinte er, das wäre kein Problem (war es aber dann doch, jetzt habe ich erstmal ein wenig Arbeit vor mir…). Das ist eben der Unterschied zwischen der Praxis und jahrelanger Erfahrung, die man als Portalbetreiber sammeln kann. Wobei es sich am Schluss immer um Software handelt und wie wir ja vom Software Lebenszyklus wissen, stehen am Ende der Kette immer Änderungen. Wahrscheinlich gibt es nie eine vollständige Lösung. Im Handout werde ich näher auf fortgeschrittene Techniken eingehen. Wer übrigens zu dem Thema an einem offenen Austausch interessiert ist, kann gerne mal vorbeischauen.

Ein Kurzes Video Recap der DevCon haben wir bei Youtube hochgeladen.

Tipps für solche Events:

  • Vorher richtig ausschlafen
  • Laptop, Netzteil, und 3x Steckdose mitbringen
  • Vorher Teilnehmer Liste studieren und schauen wen man kennen lernen möchte
  • Nach den Vorträgen Fragen stellen!

Tarek Müller der Veranstalter und Geschäftsführer von Netimpact.de war so nett mir am Ende der Veranstaltung ein kurzes Interview zu geben:

Vielen Dank an das ganze DevCon Team (das wirklich immer zur Stelle war) und an die ganzen Sponsoren, die es möglich gemacht haben:
otto.de, worldofvoc.com, xing.com, amiando.com, oreilly.de, databasepro.de zend.com, netimpact.de, netshops.de, pixes.de, creative-task.de

Den Twitter Stream könnt ihr unter dem Hash Tag #DCHH nachlesen. War übrigens einer der Twitter „top trending“ Themen am Wochenende.

Weitere zusammenfassende Blog-Posts gibt es bei Moritz Siuts, Triagens, xenji.com, Nils Langner, Niclas Meier

Es war schön mit euch wir sehen uns im nächsten Jahr!

SEM FM Live – Stammtisch Hamburg

Obwohl SEM ja eigentlich gar nicht mein Feld ist, bin ich gestern auf dem SEM Stammtisch Hamburg ( <- Neue Termine im Link) von Thomas Langel aufgetaucht. Was soll ich sagen? Viel besser als erwartet! Kleine Runde von ca. 10 Leuten ein paar Bekannte und viele neue Leute kennen gelernt.

Der Autoschieber auf dem SEM Stammtisch Hamburg
Der Autoschieber mit Karim Massini auf dem SEM-Stammtisch Hamburg

Fazit des Abends: SEM ist zwar ein wenig aufwendiger als SEO und kann einige Fixkosten mit sich bringen, wenn es aber einmal läuft kann man das auch ganz gut auf Autopilot fahren. Namensschilder sind praktisch. Reines Arbitrage wird immer schwieriger. Rechnungen schreiben und nicht automatisierte Buchhaltung nervt. Wer die 4 Stunden Woche noch nicht gelesen hat sollte sich unbedingt mal auf den aktuellen Stand bringen. Wer sich für den Sommer fit machen will, sollte unbedingt mal bei WeBmAsTeR In dA PoOL reinschauen (jeden Donnerstag Hamburg Kaifu 12:30 Schwimmen und über Online Marketing reden (ohne Bier)).

Ich werde im diesen Jahr auf jeden Fall öfters mal reinschauen und würde mich freuen, dich dort mal zu sehen.

Der Hamburger SEM Stammtisch findet einmal im Monat in der Amphore in Hamburg (St. Pauli) statt. Keine Anmeldung nötig, Termine über Thomas. Weitere coole Events gibt es unter den Hamburger Onliner Events.